top of page

Meine "no top coat"-Folien werden zurückgezogen. Was mache ich bei der Anwendung falsch?

Die “No Top Coat” Nagelfolien besitzen einen integrierten Überlack und diese Folien brauchen keine UV Lampe.


Das hat Vorteile für all die Kundinnen, die aufgrund von Allergien nicht auf unsere bewährten HEMA-freien UV-Folien zurückgreifen können. Sie sind ideal für die perfekte Maniküre auf Reisen - egal ob im Urlaub oder im Business - denn Du brauchst nur ein Maniküre-Stäbchen zum Festdrücken und eine kleine Schere sowie eine Feile zum Kürzen.


Um einen Rückzug der lufttrocknenden Folien zu vermeiden, empfehlen wir folgende Anwendungshinweise:



  • Bereite Deine Nägel besonders gründlich vor und sorge dafür, dass sich weder Nagelhautreste, noch Fett oder Feilstaub auf Deinen Nägeln befinden.

  • Anders als normale Folien kannst Du diese Folien fast randlos verarbeiten, da sie nicht extra versiegelt werden müssen. Prüfe also zunächst, ob Du Deine gewohnte Nagelfoliengröße nutzen möchtest oder sogar eine Nummer größer wählst.

  • Föhne sie bei Bedarf etwas an, um sie etwas anschmiegsamer zu machen.

  • Schneide die Folien nach dem Auftrag etwas zurück, lasse aber ein paar Millimeter Rand stehen und biege diesen um.

  • Drücke alles gut mit dem Maniküre-Stäbchen fest.

  • Warte ein paar Minuten, bevor Du mit dem Feilen beginnst, damit die Folie etwas antrocknen kann. Es empfiehlt sich, die Folien über Nacht durchtrocknen zu lassen.


150 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page